Weihnachten 2011

Verschlossene Türen

lassen unserer Phantasie freien Raum

hüten Geheimnisse bieten Platz zum Träumen

schützen bergen behüten

Verschlossene Türen

schließen aus sind abweisend und abwehrend

Verschlossene Türen

damals vor 2000 Jahren in Bethlehem

kein Einlass für Deine Eltern

kein Platz für Dich

So kamst Du zu uns

ungeschützt unwillkommen

damals vor langer Zeit

wurdest geboren unter offenem Himmel

in all seiner Pracht

alleine für Dich sangen die Engel Ihr Gloria.

Und denen, hinter den verschlossenen Türen

blieb das Geheimnis der Weihnacht verborgen

bleib verschlossenen Herzen verborgen

heute wie damals                                                   me

 

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch,
dass der König der Ehren einziehe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s